Deutsch   Kroatisch   Serbisch   Englisch
     Impressum   |   AGB  |   Kontakt   |   Jobs   
Startseite -> Training -> Interkulturelles Training

Interkulturelles Training

Der Dialog zwischen Kulturen führt zu Impulsen, Neuschöpfungen und zu einer Neubewertung eigener Sicht- und Lebensweisen. Es liegt in unserem Interesse, dass Sie von diesen einzigartigen Möglichkeiten privat wie wirtschaftlich profitieren.

Sie planen Geschäftsbeziehungen mit Partnern aus Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien oder Montenegro?

Interkulturelles TrainingDann empfehlen wir Ihnen unsere länderspezifischen Trainings, die von bi-nationalen Trainerteams geführt werden. Dadurch lernen Sie kulturelle Unterschiede zu nutzen und Missverständnisse und unnötige Konflikte schon im Vorfeld zu vermeiden.


 

Mögliche Trainingsinhalte sind:

  • Historische, geographisch-wirtschaftliche, gesellschaftspolitische Aspekte
  • Kulturell geprägte Werte und Einstellungen
  • Kommunikationsverhalten im Heimat- und Zielland
  • Vermeidung von kulturellen "Fettnäpfchen" und Sprachbarrieren
  • Führungsstile und Führungsverhalten
  • Umgang mit Erwartungen, Vereinbarungen, Verhandlungen, Verträgen- Kontakt- und Netzaufbau mit Geschäftspartnern und Kollegen
  • Verhalten in Meetings
  • Business Etikette (Begrüßung, Geschenke, Geschäftsessen und Kleidung)

Sie planen Geschäftsbeziehungen mit Partnern aus Deutschland? Sie wollen Ihre Kenntnisse über Deutschland vertiefen?

Dann empfehlen wir Ihnen unser interkulturelles Training / Coaching für Deutschland. Zur Einführung in die deutsche Kultur und Mentalität.  Durch unser Training erfahren Sie, wie Sie Ihre Konzepte, Ideen und Informationen so kommunizieren können, dass Sie damit in Deutschland verstanden werden. Dadurch verbessern Sie Ihre Geschäftsbeziehungen, Arbeitsbedingungen sowie die Schnittstellen zu deutschen Kollegen.  

Unsere Themen sind:

  • Deutsches Informations- und Kommunikationsverhalten
  • Geschäftsleben in Deutschland
  • Privat in Deutschland - Konflikt- und Kulturmanagement.

Sie planen die Rückkehr ins Heimatland nach einem mehrjährigen Aufenthalt in Deutschland?

Heimkehrende berichten immer wieder, dass die Rückkehr ins Heimatland nach einem mehrjährigen Aufenthalt in Deutschland als herausfordernder erlebt wird, als die Integration dort. Die private, soziokulturelle und berufliche Reintegration muss bewältigt werden. Durch die deutschen Normen hat sich der Blickwinkel der Heimkehrer verändert und sich somit vielleicht sogar eine Entfremdung von der eigenen Kultur vollzogen. Alte soziale Netzwerke müssen wieder aufgenommen oder neue aufgebaut werden. Die aktuelle berufliche Situation wird oft als frustrierend erlebt.

Mögliche Trainings-/Coachingsinhalte:

  • Rückblick auf die Auslandsjahre
  • Verdeutlichung der Veränderung des eigenen Wertesystems
  • Heimkehr in die Fremde: Was hat sich im Heimatland verändert?
  • Herausforderungen nach der Rückkehr
  • Persönliche Veränderungen und Entwicklungen
  • Zukunftspläne.

Unsere Trainings / Coachings werden individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. So erfahren Sie genau das, was Ihnen auch wirklich weiterhilft.

Zusätzlich bieten wir auch Planung und Organisation von kulturellen Veranstaltungen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Beispiele:

Sie planen Geschäftsbeziehungen mit Partnern aus Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien oder Montenegro?

Sie planen Geschäftsbeziehungen mit Partnern aus Deutschland? Sie wollen Ihre Kenntnisse über Deutschland vertiefen?

Sie planen die Rückkehr ins Heimatland nach einem mehrjährigen Aufenthalt in Deutschland?

Infohilfe Plus ist immer der richtige Ansprechpartner!